Nur zusammen sind wir stark!

Freiwillige Feuerwehr Hallerstein

Turnverein 1888 Hallerstein e.V

Heimat- und Kulturverein

Hallerstein e.V.

Fichtelgebirgsverein

Ortsgruppe Hallerstein


Das in Hallerstein viele Dinge möglich sind, über die viele uns beneiden, liegt wohl auch an der starken Verbundenheit der Hallersteiner mit ihren Vereinen. Fast jeder Einwohner ist in einem der 4 großen Vereine aktiv - viele sogar in mehreren. Denn was man alleine nicht schafft - das schafft man zusammen im Verein!

 

Die Feuerwehr Hallerstein ist mit der Gründung im Jahr 1872 der älteste Verein. Mitglied darf nur werden, wer aktiv in der Freiwilligen Feuerwehr tätig ist, oder war. Die dennoch beachtliche Mitgliederzahl von 74 Feuerwehrkameraden und Kameradinnen (45 Aktive, 7 Anwärter, 22 Passive) zeigt die Bedeutung, die die Feuerwehr in Hallerstein aktuell hat und schon immer hatte.

 

Der Turnverein 1888 Hallerstein e.V. ist, wie es der Name schon sagt 1888 gegründet worden und ein klassischer Sportverein. Das Vereinsheim, weithin bekannt als Hallersteiner Haisla befindet sich am Waldrand etwa 200m südwestlich oberhalb des Dorfes. Bekannt sind die Hallersteiner vor allem wegen ihrer Faustballabteilung, aber auch Laufen, Wandern und Turnen werden den nunmehr über 300 Mitgliedern angeboten.

 

Der Heimat- und Kulturverein e.V. ist der jüngste Verein im Dorf - aber mittlerweile vielleicht sogar der bekannteste, da der HuK, wie er kurz genannt wird, im 2-jährigen Rhythmus das Hallersteiner Handwerkerfest ausrichtet. Der HuK entstand aus der Freiwilligen Feuerwehr heraus im Jahre 1989, da der Umfang und auch die Einnahmen aus den Handwerkerfesten mit den Statuten der gemeinnützig arbeitenden Feuerwehr nicht zu vereinbaren waren.

 

Auch Hallerstein hat seit den 60er Jahren eine Ortsgruppe des Fichtelgebirgsverein. Im Fokus stehen natürlich Wanderaktivitäten und Wegepflege der Wanderwege rund um Hallerstein. An der Vereinshütte "Robischen Bölla" etwa 1km nordöstlich von Hallerstein findet 1x jährlich ein kleines aber feines Sommerfest statt.